SVT-Features für die Schiffsverlader von SVT

Features

Alle SVT-Schiffsverlader besitzen eine Reihe von Features, die maßgeblich zu einem sicheren und zuverlässigen Verladeprozess beitragen.

ROTAFLEX-Drehgelenke erfordern keine regelmäßig wiederkehrenden Dichtungswechsel; sie drehen sich leichgängig über die gesamte Lebensdauer, auch bei kontinuierlicher Bewegung.

Die SVT-Sicherheitstrennkupplungen (STK/ERC) besitzen im Gegensatz zu anderen Systemen nur einen Antriebszylinder und ein Mechanical Interlock-System: Durch die Minimierung der aktiven Bauteile wird notwendigerweise die geringstmögliche Ausfallwahrscheinlichkeit erreicht.

Derselbe Ansatz wird auch bei den SVT-Anschlusskupplungen (QCDC) verwendet:
„Keep it simple – keep it safe!“